Mit der Penispumpe zum größeren Penis

Mehr Volumen und einen größeren Penis durch eine Penispumpe

Penispumpe für den Mann durchsichtig

Viele Männer wünschen sich einen längeren und dickeren Penis, nicht alle Männer sind naturgegeben gut bestückt, mit einer Penispumpe kann Mann hier nachhelfen.

Bereits seit Jahrzehnten wird die Penispumpe erfolgreich zur natürlichen Verlängerung und Vergrößerung des Gliedes angewandt. Die Penispumpe oder Vakuumpumpe ist eine manuell oder elektronisch bediente Pumpe mit einem zumeist aus Glas, Acrylglas oder Kunststoff bestehendem Peniszylinder. Die Artenvielfalt umfasst medizinische Pumpen, aber auch solche zur Steigerung des Lustempfindens mit Vibration oder im Zusammenspiel mit einem Penisring.

Funktion und Wirkungsweise der Penispumpe

Zunächst wird der Zylinder über das Glied gestülpt und an den Körper gedrückt. Anschließend wird die Luft manuell oder elektrisch mittels Pumpe abgesaugt. Bei elektronischen Penispumpen lässt sich das zu erzeugende Vakuum regulieren.

Öffnung einer Penispumpe

Es entsteht ein Unterdruck, der Blut in die Schwellkörper einströmen lässt und so den Penis mittels kürzester Zeit über seine normale Erektionsgröße hinaus anschwellen lässt.

Nach einem gewissen Zeitraum schwillt die Erektion zwar wieder ab, allerdings bestätigen regelmäßige Anwender, dass durch die dauerhafte Dehnung des Gewebes das beste Stück auch in seinem nicht-erigierten Zustand allmählich länger und dicker wird. So wird die Vakuumpumpe vor allem bei Impotenz bzw. erektiler Dysfunktion zu einem alternativen potenzsteigerndem Hilfsmittel, das den Penis steif werden lässt.

Penispumpe schwarz - Vakuumpumpe für Männer

Verschiedene Anbieter von Penispumpen

ProduktPreis ab:ExtrasShop/Anbieter
Male Pump8 EuronormalLovershop
Perfect Pump16 EuroHandgriffAmazon
Male Pump18 EuronormalAdult Shop
Bang Bang Black18 EuronormalOrion
You2Toys Penispump20 EuroManometerAmazon

Vorteile durch die Anwendung der Penispumpe

Abgesehen von dem medizinischen Verwendungszweck, steigert die Verwendung einer Unterdruckpumpe das Lustempfinden. Während die Luft herausgepumpt wird, kann der Anwender durch den Glaszylinder das Wachsen seiner Erektion betrachten. Zusätzlich kann die Anwendung der Pumpe eine Vielzahl von Mikro-Orgasmen ohne Samenerguss auslösen und zu einem Lustgewinn beitragen.

Gebrauch der Penispumpe: Darauf sollte man achten

Für die volle Entfaltung der Wirksamkeit gilt es zu beachten, dass das Schamhaar rasiert oder zumindest gestutzt werden sollte, da sich dies positiv auf die Abdichtung ausübt. Für eine bessere Durchblutung sorgt ein Aufwärmen des Gliedes, z.B. durch Handanlegen.

Gleitgel von Durex

Anschließend sollte der Penis mit Gleitgel eingerieben werden, da dies beim Einführen des Penis in den Zylinder hilft und auch abdichten kann. Bekanntermaßen liegt in der Ruhe die Kraft, deshalb sollte langsam mit dem Pumpen begonnen und die Anwendungsdauer kurz gehalten werden. Erst mit zunehmender Verwendung der Pumpe gewöhnt sich der Penis an die Belastung. Die Pumpe für die Frau nennt sich Vaginapumpe und bildet das Gegenstück zur Pumpe für den Mann.

Die Reinigung und Pflege der Penispumpe

Wichtig für die Pflege ist, um eine lange Haltbarkeit, Funktionalität und Hygiene zu gewährleisten, sollte die Penispumpe regelmäßig gesäubert und sachgemäß aufbewahrt werden. Das Kunststoff kann von der Verwendung von bestimmten Fetten angegriffen werden. Es sollte immer nur Gleitmittel auf Wasserbasis verwendet werden.

Medizinische Anwendung der Pumpe

Gegenüber einer medikamentiösen Behandlung, schmerzhaften operativen Penisvergrößerung oder Schwellkörperfusionen kann die Pumpe beliebig oft, ohne Nebenwirkungen angewandt werden, da es sich um eine natürliche Methode der Potenzsteigerung handelt. Um für die Ausübung des Geschlechtsverkehrs die Erektion aufrecht zu erhalten, sollte nach der Anwendung der Pumpe ein elastischer Stauring mittels einer Führungshülse über das Glied gezogen werden. Für eine medizinische Anwendung sind qualitativ hochwertige, medizinische Penispumpen empfehlenswert. Auf selbstgebaute Vakuumpumpen aus dem Baumarkt sollte grundsätzlich verzichtet werden.